Wasserschäden

Wassersaug- und Pumparbeiten

Die „erste Hilfe“ bei umfangreichen Wasserschäden – stehendes Wasser wird mit diversen Wassersauggeräten aufgenommen. Diese Geräte werden auch bei Feuerwehreinsätzen verwendet.

Auch aus Hohlräumen wird stehendes Wasser abgesaugt. Hier kommen Saugautomaten, Wasserabscheider und Durchflusssteuereinheiten zum Einsatz, eine enorme Verkürzung der Trockenzeit wird erreicht.

Wasserschadenbehebung

  • nach Rohr- oder Ventilbrüchen, Leitungsdefekten, Hochwasser, etc.

Gebäudesubstanzerhaltung – wir wenden effiziente Methoden an, um den Wert der Gebäude zu wahren. Bohrungen werden nach Möglichkeit über die Randfugen durchgeführt, kostenmindernde Technik speziell im Badbereich sowie bei hochwertigen Bodenfliesen/Bodenbelägen.

  • Hohlraumtrocknung
  • Trocknung der Estrichdämmschicht
  • Isolationstrocknung
  • Flachdachtrocknung

Wir setzen die neuesten schallgedämmten Geräte ein.

Leckortung

Sie vermuten ein Leck?

Dank der jahrelangen Erfahrung unseres Teams sowie unserer modernen Ausrüstung können wir für Sie eine kostengünstige Ortung ohne unnötige Zeitverzögerung durchführen. Wir arbeiten mit geeigneten Techniken bzw. Verfahren, um die Schadstellen präzise zu orten. Dadurch kann der Schaden innerhalb kurzer Zeit gezielt beinahe schmutzfrei repariert werden.

  • Wärmebild (Thermographie)
  • Endoskopie
  • Kanalinspektionssysteme: diverse Kameras für Kanal, Dachabläufe, Abflussbefahrung, etc.
  • Abdrückarbeiten von wasserführenden Rohrsystemen
  • akustische Leckfindung
  • Spürgasortung
  • UV-Licht-Ortung

Eine lückenlose Dokumentation in Schrift und Bild gehört selbstverständlich dazu.

Feuchtigkeitsmessung

Wir bieten unseren Kunden sämtliche gängigen Messmethoden zur Bestimmung der Feuchtigkeit in Böden, Wänden und Hohlräumen an. Ein Feuchtemessprotokoll wird erstellt.

  • dielektrische Feuchtigkeitsmessgeräte

Über ein elektrisches Streufeld wird hier mit einem kugelförmigen Sensor zerstörungsfrei einige Zentimeter tief in die Bausubstanz hineingemessen. Anhand dieses Verfahrens können wir schnell und effizient die durchfeuchteten Bauteile eingrenzen.

  • elektronische Feuchtemessgeräte nach dem Widerstandsprinzip

Mittels zweier Elektroden wird Strom durch die zu messende Bausubstanz geführt. Steigt der Feuchtegehalt der Bausubstanz an, nimmt auch die Leitfähigkeit stark zu. So kann man den Feuchtegehalt der Materialoberfläche als auch in tieferen Bauteilschichten messen.

Neutralisation und Desinfektion

Nach Fäkalwasser- und Elementarschäden unverzichtbar

Entsteht ein Wasserschaden, können aufgrund von Fäkalien, anderen Umwelteinflüssen und Materialzersetzung in Hohlräumen und an der Dämmschicht im Objekt unangenehme Gerüche auftreten.

Im Rahmen der technischen Gebäudetrocknung sind wir Ihr Ansprechpartner für die Neutralisierung und Desinfektion. Dank schneller Reaktionszeiten, moderner Geräte und sorgfältigem Arbeiten können Geruchsbelästigungen in kürzester Zeit behandelt werden.

Weitere Anwendungsbereiche

  • sensible Bereiche in Hotel und Gastronomiebetrieben (Küche, Wellnessbereich)
  • Kindergärten und Schulen
  • Krankenhäuser, Arztpraxen, etc.

Kondensations- und Ventilationstrocknung

Wir bieten Trocknung von Aufbauten ohne Isolierung, Schüttung, etc. an.

Wir verfügen über leistungsstarke Raumentfeuchtungsgeräte in diversen Größen, entsprechend dem vorhandenen Raumvolumen. Gerne stellen wir Ihnen ein Paket mit Ventilatoren zusammen. Ein Kauf der Geräte ist ebenfalls möglich.

Mögliche Einsatzgebiete sind Archiv- und Lagerräume aber auch zur Wäschetrocknung.

Infrarottrocknung

Infrarottrocknung der Wände

Der Grundgedanke der Infrarottrocknung, in Bezug auf die Wirkungsweise ist ähnlich wie bei der Mikrowellentrocknung: Das Wasser innerhalb des Baukörpers wird durch die Infrarotstrahlung auf eine Temperatur von ca. 60°C bis 80°C erwärmt, sodass es in den gasförmigen Zustand übergeht.

Für die Infrarottrocknung setzen wir seit neuestem modernste, computerüberwachte Infrarotheizpaneele ein.

Schimmelbekämpfung

Damit Schimmelpilze wachsen können, brauchen sie zwei Grundbedingungen: Nährstoffe und Feuchtigkeit. Weitere Faktoren sind die Temperatur und der der pH-Wert. Schimmel braucht weder Licht noch Sauerstoff um zu wachsen.

Wir können durch einen Schnelltest sofort eine erste Abklärung ausführen, komplexen Schimmel- oder Pilzbewuchs lassen wir in einem zertifizierten Labor bestimmen – Lokalaugenschein durch einen Sachverständigen ist möglich.

Wir bieten unseren Kunden auch die Entfernung und Bekämpfung des Schimmels an:

  • Ozonisierung
  • Kaltvernebelung
  • Hohlraumdesinfektion
  • manuelle Entfernung mit Spezialprodukten

Sanierung

  • Boden- und Fliesenlegerarbeiten
  • Verputz- und Malarbeiten

Zur Sanierung Ihres Wasserschadens erhalten Sie von uns ein Komplettpaket. Andere Gewerke können auf Wunsch mit Hilfe unseres Baumeisters mitorganisiert werden.

Wir beraten Sie gerne!

Schipflinger GmbH

© 2021 Schipflinger GmbH | Impressum | AGBs

Ihre Fachbetrieb für Entfeuchtung, Leckortung, Wasserschadensanierung, Reinigung und Kommunaldienst.

Öffnungszeiten Büro