Brandschäden

Brandschadensanierung

Wir helfen Ihnen bei der Sanierung von Brandschäden und den weiteren Folgeschäden

Nicht nur der Brand und die Hitzeentwicklung hinterlassen erhebliche Schäden. Die durch freigesetzte Schadstoffe, Brandgeruch, Löschwasser und Brandbekämpfungsmittel entstandenen Folgeschäden können enorme Spuren hinterlassen.

Ein Brandschaden zieht jedes Gebäude massiv in Mitleidenschaft. Schnelles und effizientes Handeln ist hier gefragt. Als Ihr verlässlicher Ansprechpartner koordinieren wir sämtliche Maßnahmen bis zum erfolgreichen Abschluss der Komplettsanierung nach einem Brandschaden.

Durch schrittweises Vorgehen effizient zum Abschluss

Geruchsbekämpfung

Nach der Ursachenbehebung und der Entfernung von jeglichem Ruß kann mit der Geruchsbekämpfung begonnen werden.

HIerbei wird vorzugsweise das bewährte System der Ozonisierung angewendet. Geruchsmoleküle werden durch Ozon aus einem Ozongenerator oxidativ abgebaut. Das Verfahren wird vorzugsweise bei schweren Brand-, Heizöl-, Schimmelpilzschäden, Faulgerüchen und nach Buttersäurenattacken eingesetzt. Die Räume müssen dabei abgedichtet sein.

Strahltechnik

Wo herkömmliche Reinigungsmethoden an ihre Grenzen stoßen wird die Strahltechnik eingesetzt, mittels Trockeneis-Strahlverfahren.

Mit einer Temperatur von ca. -80°C und Schallgeschwindigkeit werden Trockeneispartikel auf das zu reinigende Material gestrahlt. Trockeneis ist ungiftig und geruchlos.

 

Wir beraten Sie gerne!

Schipflinger GmbH

© 2021 Schipflinger GmbH | Impressum | AGBs

Ihr Fachbetrieb für Entfeuchtung, Leckortung, Wasserschadensanierung, Reinigung und Kommunaldienst.

Öffnungszeiten Büro